Mittwoch, 14. Januar 2009

Schneewittchenrestesocken


Bei Grimms Sockenkalender war im januar "Schneewittchen" als Thema.
Habe daher meine Vorräte durchforstet und iese 3 Wollen gefunden, i meinr Ansicht nach zu dem Märchen passten.
Aus dem schwarzen Garn habe ich mit einem zusätzlichen Goldfaden den Froschkönigbund gestrickt. Ins Weiße Garn habe ich eine Schneeflocke reingestrickt und ins rote Garn dann ein Herz in linken Maschen gestrickt.
Und dann mußte noch ein Minisöckchen in den 3 Farben dran glauben.

1 Kommentar:

sabine hat gesagt…

Sehr schön,
nur schade, daß man die Musterungen auf dem Bild so schlecht erkennen kann!
Kannst Du vielleicht noch ein Detailfoto machen??

Grüßchen
Sabine
*die erstaunt ist,was man aus Resten so alles zaubern kann!*