Montag, 5. März 2012

Häkelsocken


Diese beiden Socken sind für die Greifswalder fertig geworden. Die oberen Socken sind für meinen Sohn (der hat nur Gr. 49). Die unteren Socken sind für seine Freundin (Gr. 39). Weil mir für Jennifer die Wolle zu trist war, habe ich ein paar Blümchen drangenäht. 

Bis ich meine Prothese bekomme, das zieht sich immer mehr in die Länge. Im Loch im Stumpf sind immer noch Keime (Andenken ans Krankenhaus). Die werden mit Antibiothika bekämpft. Außerdem hat sich der Restknochen im Stumpf entzündet. Auch dafür gibt es Antibiothika. Ich hoffe, das diese Antibiothika anschlagen. Sonst muß vom Stumpf nochmal ein Stück abgeschnitten werden. Und da bin ich gar nicht scharf drauf. 
So, das wars für heute. 
LG
elke

Kommentare:

Berfi - Bernadette hat gesagt…

hallo elke,

schön das es wieder von dir was zu lesen gibt.

Berfi - Bernadette hat gesagt…

...upps da war der finger zu schnell.

bin schon gwspannt was deine familie zu den gehäkelten socken sagen.

sie sehen klasse, besonders die lilafarbenen.

lg, berfi