Freitag, 19. November 2010

So ein Sch...........

Gestern hat unser Heizkessel nach fast 30 Jahren den Geist aufgegeben. Hat innen soviele Löcher, das es sich nicht lohnt, den zu flicken. Mein Schwiegersohn hat über 8 Tage nur geschweißt. Aber gestern sagte er: Es geht nicht mehr. Wenn ich ein Loch zuhabe, dann reißen 2 neue auf.
Jetzt heizen wir zur Zeit nur mit Radiatoren und Heizlüftern. Wenn ich ins Bett gehe, dann muß ich das Bett anwärmen, nicht das Bett mich.
Montag komt der Schornsteinfeger und schaut erstmal nach, ob der Schornstein noch zu gebrauchen ist. Wenn wir Pech haben, dann müssen wir noch einen neuen Schornstein mauern.
Bis dahin heißt es frieren- frieren und nochmals frieren.
Denn wenn Du aus einem Zimmer rausgehst, dann kommst du schon insKalte.
Warum können Kessel nicht im Sommer ihren Geist aufgeben???????????
LG
elke

Kommentare:

Karinchen hat gesagt…

Ohje, das hört sich ja nicht gut an. Lass dich mal drücken.
LG Karin

Ninchen hat gesagt…

Ui, das ist ja wirklich Sch....

Ich drück die Daumen, dass kein neuer Schornstein her muss.

Liebe Grüße
Ninchen