Montag, 25. Januar 2010

Wolkenlandschaft und Nadelkissen

Als ich meine Weihnachtssachen abgeräumt hatte, habe ich erstmal gesehen wieviele Engel ich habe. Die waren mir denn doch zu schaden nur 4 wochen im Jahr aus der Kiste zuholen. Also habe ich mir eine Wolkenlandschaft aufgebaut.



So ein Nadelkissen habe ich irgenwo in einem Blog oder ähnlichem gesehen. Das mußte ich auch haben. Also genäht. Aber die verkehrte Seite zum Wenden aufgelassen. Da ist doch tatsächlich beim Wenden ein Ohr verschwunden.
Wenn ich noch einmal eines nähe, dann lasse ich die Wendeöffnung woanders.




LG
elke

1 Kommentar:

Paulina hat gesagt…

Was für eine stattliche Engelsammlung!Ja, das wäre echt zu schade, wenn die Kleinen nur 4 Wochen aus der Kiste dürften ;o)!Einen schönen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra